Langenhagener gegen Rechte Gewalt

Radtour „Gegen das Vergessen“

Advertisements

In diesem September führt die Ortsgruppe Hannover des ADFC in Kooperation mit dem Verein Gegen das Vergessen / NS-Zwangsarbeit e.V. eine Radtour zu vier Gedenkorten in Hannover und Langenhagen durch. Gestartet wird vom Seelhorster Friedhof; nach einer Station am Ehrenfriedhof am Maschsee-Nordufer soll es weiter zum Mahnmal beim Frauen-KZ Langenhagen gehen. Ziel der Tour ist schließlich der Gedenkstein zum Ausländerwöchnerinnenlager Schulenburger Mühle in Langenhagen Godshorn.

Weitere Informationen zu der Tour gibt es auf der Webseite vom ADFC Hannover sowie in der zweiten Ausgabe 2012 der Hannorad.

Nachtrag / Fotos von der Radtour:

Advertisements